Tipps für das erfolgreiche Verkaufen durch aktives Zuhören

Aktives Zuhören ist ganz wichtig, wenn sie mit Menschen zusammenarbeiten. Wenn sie gut zuhören, erfahren sie in ihren Verkaufsgesprächen viele beeindruckende Details. Nutzen sie auch die Zuhören-Wiederholen-Fragen Schleife, dann verrät ihnen ihr Kunde plötzlich Dinge, die sehr bedeutend für ihr Verkaufsgespräch sind.

Mit diesen 11 Grundlagen für aktives Zuhören steigern sie ihren Verkaufserfolg

  1. Positive Zuwendung führt zu wirklichem Verstehen.
  2. Zeigen Sie eine positive Körpersprache: Anschauen, Mimik, Nicken, Becken ist dem Gesprächspartner zugewandt.
  3. Tun Sie nichts anderes, während der Partner redet.
  4. Halten Sie Sprechpausen Ihres Partners aus! Dies löst beim Partner Sprechimpulse aus.
  5. Wer andere reden lässt, gewinnt Sympathien.
  6. Zuhören können wir lernen.
  7. Aktives Zuhören erfordert Disziplin und Selbstbeherrschung.
  8. Aktives Zuhören muss kontinuierlich geübt werden. Tipp: Hörbücher hören z.B. beim Autofahren.
  9. Schaffen Sie eine Wohlfühlatmosphäre.
  10. Zuhören ist die Bedarfsanalyse.
  11. Lassen Sie Ihren Gesprächspartner immer ausreden.
Von | 2018-02-09T15:33:48+00:00 3. August 2015|Allgemein, Verkaufen|

Über den Autor: