Die richtigen Fragen stellen und aktiv zuhören2018-05-04T14:52:18+00:00

Project Description

Workshop

Die richtigen Fragen stellen und aktiv zuhören

Bei diesem Seminar geht es um die erfolgreiche Gesprächsführung im Verkaufsgespräch. Es soll die Frage beantwortet werden: Wie bekomme ich auf charmante, smarte und effektive Art wichtige Informationen und ermittle den Bedarf? Weiterhin sind wertschätzende Kommunikation gegenüber dem Kunden und das Schaffen einer gemeinsamen Basis die Themen.

Wie erfahre ich, was meine Kunden wollen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Verkäufer und Unternehmen. Die Antwort ist ganz simpel – fragen Sie nach! Die richtigen Fragen können nicht nur den Informationsaustausch anregen, sondern auch das Gespräch lenken und bei Ihrem Gesprächspartner ein bestimmtes Verhalten auslösen. Wer fragt, führt!

Im nächsten Schritt geht es darum, die Informationen auch wirkungsvoll zu nutzen. Dafür müssen wir zuerst zuhören und aktiv zuhören lernen. Studien weisen regelmäßig nach, dass wir die hohe Kunst des Zuhörens verlernen. Die Erfindung von Smartphones und der Drang nach Multitasking tragen erheblich dazu bei. Dabei ist Zuhören können eines der wichtigsten Werkzeuge eines erfolgreichen Verkäufers. Kunden erzählen uns vieles – wir müssen nur zuhören!

Schulungsinhalte

  • Fragetechniken: Im Vordergrund dieser Kommunikationsübung steht das Einüben der richtigen Fragen. Denn die gewünschte Antwort erhält nur, wer die richtige Frage stellt.
  • Aktives Zuhören: Teilnehmer lernen die Struktur des aktiven Zuhörens und üben diese in Zweier-Gesprächen sowie in Gruppen.
  • Wertschätzende Rhetorik: „So zaubern Sie jedem ein Lächeln ins Gesicht“.
  • Menschenkenntnis: Den Blick nach innen und außen schulen. Oft wissen wir zu wenig vom andern und was noch hinzu kommt: Wir wissen zu wenig von uns selbst!
  • Körpersprache: Sie sagt oft mehr als 1000 Worte, die Körpersprache. Die Teilnehmer lernen sie verstehen und „sprechen“.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an info@agilesalescompany.de sowie unter Tel. 069/13 393 637.