Diese vier Tipps verhelfen ihnen zum Verkaufserfolg.

Im Grunde steht hinter den Tipps ein ganz simples Prinzip. Der Mensch wird ungern mit negativen Dingen konfrontiert. Das gilt auch beim aktiven Zuhören in Verkaufsgesprächen. Wenn sie die Zuhören-Wiederholen-Fragen Schleife nutzen, dann vermeiden sie negative Aussagen oder Fragen. Es ist ganz simpel 🙂

Vier Tipps für ihr Verkaufsgespräch:

Achten sie in ihren Gesprächen mit Kunden darauf, dass sie sich an diese vier Tipps halten. Damit vermeiden sie unnötige Missverständnisse:

  1. Negative Aussagen werden nicht wiederholt.
  2. Aktiv über Mitbewerber zu sprechen macht keinen guten Eindruck beim Kunden.
  3. Störungen haben Vorrang! Beispiel: Ich merke, Sie haben Bedenken. Welche Informationen benötigen Sie noch?
  4. Zwischendurch eigenen Input, z.B. Produktdetails usw., geben.
Von | 2018-02-09T15:33:48+00:00 5. August 2015|Allgemein, Verkaufen|

Über den Autor: